FZ4RMU Flex ist ein Lichtwellenleiterkabel mit neuartigem biegbarem Aufbau. Die Fasern befinden sich in kleinen, dünnwandigen Bündeladern aus weichem Elastomermaterial, weshalb Faseradern wesentlich biegbarer sind als herkömmliche PBT-Bündeladern. Die Kabelkonstruktion selbst ist nichtmetallisch, aber immer noch ausreichend robust für die Erdverlegung durch Graben oder Pflügen z. B. zusammen mit einem Stromkabel.

Alle unsere Lichtwellenleiter- und Kupferkabel sind halogenfrei.

STK* Nestor-Code Größe Durchmesser Gewicht Länge Trommel
0217457 L10892 1x12xSML 8,5 mm 58 kg/km 6000 m K12
0217380 L10745 2x12xSML 10,1 mm 74 kg/km 6000 m K16
0217381 L10746 4x12xSML 10,1 mm

78 kg/km

6000 m K16
0217382 L10747 8x12xSML 11,4 mm 96 kg/km 6000 m K16
0217383 L10748 16x12xSML 13,4 mm 127 kg/km 6000 m K20

 

*Wenn Sie auf diese Nummern klicken, gelangen Sie zur Produktseite des finnischen STK-Dienstes.

FZ4RMU Flex 3,5 kN

 

Maximal zulässige Zugspannung während der Installation

3 500 N

Temperaturbereich während des Betriebs

-45 - +70 ºC

Temperaturbereich während der Installation

-15 - +70 ºC

Druckfestigkeit mit 100-mm-Platte

4 000 N

Brandverhalten (CPR)

Fca
Kleinster zulässiger Biegeradius

Installiert 10 x Durchmesser, während der Installation 20 x Durchmesser