Unsere Produktpalette umfasst eine als Dca -s2, d2, a2 klassifizierte FTMSU-Originalausführung und eine als Cca -s1b, d0, a1 klassifizierte weiterentwickelte Ausführung.

Aufbau 

  • Lichtwellenleiter: Einmodenfasern gemäß ITU-T G.657.A1. Fasern sind darüber hinaus auch ITU-T G.652.D-normenkonform.
  • Sekundärcoating: Vollader, 900 μm Außendurchmesser.
  • Festigkeitsträger: Glasgarne mit Wasser abweisender Beschichtung unter der Ummantelung.
  • Mantel: Schwer entflammbarer, halogenfreier und UV-beständiger Kunststoff (LSZH). Ummantelungsfarbe: hellgrau, RAL 7035. Die Mantelnenndicke der ursprünglichen Ausführung: 1,0 mm. Kabel gemäß IEC 60332-1-2 und IEC 60332-3 schwer entflammbar.
  • Mantelkennzeichnung: Im Abstand von einem Meter auf den Mantel gedruckte Markierung: Nestor Cables – Kabeltyp – Herstellungsjahr – Längenkennzeichnung.

Alle unsere Lichtwellenleiter- und Kupferkabel sind halogenfrei.

STK* Nestor-Code Größe Durchmesser Gewicht Länge Trommel
- -

2xG.657.A1

5,3 mm

28 kg/km

2000 m P6

0217454

L10917

4xG.657.A1

5,3 mm

28 kg/km

500 m P6

0217455

L10918

12xG.657.A1

7,2 mm

51 kg/km

2000 m P8

 

*Wenn Sie auf diese Nummern klicken, gelangen Sie zur Produktseite des finnischen STK-Dienstes.

FTMSU Dca  

Max. zulässige Zugspannung während der Installation

500 N

Druckfestigkeit mit 100-mm-Platte

2000 N

Temperaturbereich während des Betriebs

-45 - +60 °C

Temperaturbereich bei Installation, Lagerung, Transport

-15 - +60 °C

Brandverhalten (CPR)

Dca -s2,d2,a2

Kleinster zulässiger Biegeradius

Installiert 10 x Durchmesser, während der Installation 20 x Durchmesser