FZOMSU-SD Mini ist ein verseiltes Universalkabel für die Kanalschachtinstallation sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Das Kabel ist schwer entflammbar gemäß IEC 60332-1.

Aufbau 

  • Lichtwellenleiter: Farbige Einmodenfasern gemäß Norm ITU-T G.652.D.
  • Sekundärcoating: Mit Gel gefüllte Bündeladern aus thermoplastischem Polymer.
  • Füllstoffe: Kunststoff-Füllstoffe, falls zutreffend.
  • Zentraler Festigkeitsträger: Glasfaserverstärkter Kunststoff (FRP).
  • Kabelseelenverseilung: Sekundärcoatingröhren und Füllstoffe (falls erforderlich) sind um den zentralen Festigkeitsträger herum SZ-verseilt.
  • Festigkeitsträger: Eine spiralförmig verseilte Lage Glasfasergarne (Wasser abweisend).
  • Aufreißkordel: Eine nichtmetallische Aufreißkordel befindet sich unter der Ummantelung.
  • Mantel: Schwer entflammbarer, halogenfreier und UV-beständiger Kunststoff (LSZH). Mantelfarbe: schwarz. Das Kabel ist schwer entflammbar gemäß IEC 60332-1.
  • Mantelkennzeichnung: Im Abstand von einem Meter auf den Mantel gedruckte Markierung: Nestor Cables – Kabeltyp – Chargennummer – Herstellungsjahr – Längenkennzeichnung.

Alle unsere Lichtwellenleiter- und Kupferkabel sind halogenfrei.

STK* Nestor-Code Größe Max. Durchmesser Gewicht Länge Trommel
0217514 L10477

1x12xSML

7,8 mm

63 kg/km

2000 m K8
0217515 L10392 2x12xSML 7,8 mm

63 kg/km

2000 m K8
0217516 L10393 4x12xSML 7,8 mm 63 kg/km 2000 m K8
0217517 L10478 8x12xSML 8,5 mm 78 kg/km 2000 m K10

 

*Wenn Sie auf diese Nummern klicken, gelangen Sie zur Produktseite des finnischen STK-Dienstes.

FZOMSU-SD Mini  

Maximal zulässige Zugspannung während der Installation (12-48 Fasern)

1800 N

Maximal zulässige Zugspannung während der Installation (96 Fasern)

2700 N

Temperaturbereich während des Betriebs

-40 - +70 ºC

Temperaturbereich während der Installation

-15 - +60 ºC

Brandverhalten (CPR)

Dca -s2,d2,a2

Kleinster zulässiger Biegeradius 

Installiert 10 x Durchmesser, während der Installation 20 x Durchmesser